partyzionist

definitiv käuflich

Special Sidebar

You can add any content in this area by go to
Admin->Design->Widgets->Sidebar4

Currently browsing dumm und deutsch

Was würde Rio Reiser dazu sagen?

Bremen am Tag der Deutschen Einheit bei den offiziellen Feierlichkeiten, alles, wirklich alles grauenhaft provinziell. Und der arme Rio Reiser


Trauerspielchen für die `Meinungsfreiheit´ [Sarrazin und andere Brandstifter]

Als würde ein Sarrazin nicht schon ausreichen, jetzt kommt auch noch die Sarrazin-Bewegung:

Dr. Thilo Sarrazin bewegt die Menschen. In Frankfurt hat sich jetzt aus den Online-Foren „Wer-kennt-wen“ und „Facebook“ eine Bürgerbewegung gegründet, die – unabhängig von politischen Gruppen und Parteien – für den kommenden Donnerstag in Frankfurt einen Trauermarsch zur Deutschen Bundesbank unter dem Motto “Für die Meinungsfreiheit” angemeldet haben. [pi-news]

Online-Foren können ja schon die Pest sein, wenn der Mob dann sich allerdings noch offline zusammenrottet ist das oft nicht schön. Hoffentlich hat die Frankfurter Antifa  es nicht so mit der Meinungsfreiheit und greift da mal ganz unfreiheitlich ein.

Wer Teil des Landes und der hier lebenden Menschen sein will, der muss sich anpassen […].

Patriotismus hat nichts mit Nationalsozialismus zu tun! [Aus dem Aufruf zum Trauermarsch]

Stimmt mit autoritärem Patriotismus hatten es die Nazis ja nicht so… Geht einfach in die Dörfer zurück wo Ihr herkommt, da klappt das denn auch mit `Eurer´ Meinungsfreiheit (Rassismus) und der Anpassung (deutsche Volksgemeinschaft).  Kotzen, kotzen, kotzen.

______________________________

Die genauen Daten zur Demo der Sarrazisten: 9.09.10 | 18:00h | Ginnheimer Landstraße / Ecke Wilhelm-Epstein-Straße, Frankfurt a.M.

Nachtrag 9|9: Der Veranstalter hat seine Anmeldung zurückgezogen, siehe FR.

Deutschland schrumpft auf ein (vielleicht) erträgliches Maß zusammen…[zu Sarrazin]

Die Deutschen hätten sich damit quasi abgeschafft. Manche mögen dieses Schicksal als gerechte Strafe empfinden für ein Volk, in dem einst SS-Männer gezeugt wurden – nur so lässt sich die zuweilen durchscheinende klammheimliche Freude über die deutsche Bevölkerungsentwicklung erklären. [Thilo Sarrazin: `Deutschland wird immer ärmer und dümmer´ in Bild.de]

Auch ein blindes Huhn wie Sarrazin findet mal ein Korn…

Seit heute stellt der SPD-Politiker aus Berlin in `einer großen Serie bei Bild seine knallharten Analysen und drastischen Thesen´ zum Stand der Republik vor. Alles Auszüge aus seinem  neuen Buch `Deutschland schafft sich ab´. Der Titel ist ja erst einmal nicht so schlecht, der Inhalt wird, denke ich, antirassistischen Standards nicht entsprechen. Es geht wieder mal darum wie integrationsunwillig und bildungsrenitent MigrantInnen sich angeblich verhalten würden. Im Deutschlandfunk wurde Sarrazin (sinngemäß) zitiert mit: `Da müsse denn halt Integrationsdruck aufgebaut werden.´ Was mit denen passieren soll bei denen der Druck versagt ist unschwer zu erraten: Raus aus Deutschland.

Sich um Deutschland als Land der Deutschen Sorgen zu machen, gilt fast schon als politisch inkorrekt. [Thilo Sarrazin: `Deutschland wird immer ärmer und dümmer´ in Bild.de]

Zwei Körner…


¡Gracias España!

Danke Spanien für solche Bilder!

Mehr Bilder der deutschen Schmach bei der FAZ, super. FAZ.NET entwickelt sich langsam zu meinem liebsten Nachrichtenportal.

Das Bild hier kommt von BIZ!

Zitat des Tages: „Sachsen versinkt in Trauer“, O-Ton des Polizeisprechers von Dresden. Das hören wir doch gerne! Vielleicht löst der 7-6 jetzt ja in der Elbmetropole den 13-2 ab, das wär doch was…

…und so rappt man heute: Kommt schon, Jungs! Für Deutschland!

Noch leicht geschockt, will ich euch diese (Achtung Wortspiel!) Rap-ortage nicht vorenthalten:

http://www.youtube.com/watch?v=za2Uvxyuaow

Um bei billigen Wortspielen zu bleiben: Damit gewinnt Ihr nicht einmal einen Blumentopf. Ich geh` kurz mal brechen…

Sarrazin mal wieder obenauf: Wer ist Schuld an der `Verdummung der Deutschen`? Überraschung, die Einwanderer!

“Wir  [Anmerkung partyzionist: vermutlich `die Deutschen`] werden auf natürlichem Wege durchschnittlich dümmer”, zitiert die Nachrichtenagentur dpa Sarrazin am Donnerstag. Der 65-Jährige brachte dies dem Bericht zufolge mit Hilfe umfangreicher Zahlen in Zusammenhang mit Zuwanderern “aus der Türkei, dem Nahen und Mittleren Osten und Afrika”. Sie wiesen weniger Bildung auf als Einwanderer aus anderen Ländern.

Einwanderer bekämen zudem mehr Kinder als Deutsche, sagte Sarrazin. Es gebe “eine unterschiedliche Vermehrung von Bevölkerungsgruppen mit unterschiedlicher Intelligenz”, sagte der frühere Finanzsenator Berlins. Intelligenz werde von Eltern an Kinder weitergegeben, der Erbanteil liege bei fast 80 Prozent.

[Sarrazin auf einer Veranstaltung in Darmstadt. Aus Spiegel Online 10|6|10: `Sarrazin erklärt die Verdummung der Deutschen`]

Deutschland ganz unten, grauenhaft . Dabei würde ich von Leuten in der Position eigentlich erwarten, dass sie ihren provinziellen Rassismus zumindest nicht öffentlich äußern, unglaublich…