partyzionist

definitiv käuflich

Special Sidebar

You can add any content in this area by go to
Admin->Design->Widgets->Sidebar4

Archive for the ‘sound’ Category

| la revue | 

* Adopt a Revolution und die HBS organisieren gemeinsam die Veranstaltungstour ‘Syrien aktuell – Frauen in der Syrischen Revolution’. In Bremen ist die Tour zu Gast am 10-4-13 um 19h in der Plantage 13.

In der syrischen Revolution übernehmen Frauen viele einflussreiche Positionen. Sei es als Sprecherinnen von Aktivist-Innen-Netzwerken, beim Schreiben für Untergrundzeitungen, dem Organisieren des zivilen Lebens oder der Vorbereitung von Demonstrationen. Doch mit der militärischen Eskalation des Konflikts gehören Frauen – wie immer in bewaffneten Konflikten – zu den Hauptleidtragenden: Als Opfer sexualisierter Gewalt genauso, wie in ihrer traditionellen Rolle, die die Versorgung der Familie, die Pflege von Verletzten und sonstige Reproduktionstätigkeiten vorsieht. Insbesondere mit dem Aufkommen radikal-islamistischer Brigaden, steht in manchen Gebieten die verhältnismäßig emanzipierte Rolle von Frauen zur Disposition.

Die syrischen Aktivistinnen Rula Asad bzw. Hervin Ose berichten über die Rolle der Frau in der Revolution und stellen gemeinsam mit Alan Hassaf Hintergrund und Verlauf des Aufstands vor. Im Anschluss diskutieren wir mit dem Publikum über die bevorstehenden Veränderungen in Syrien und die Möglichkeiten von Solidaritätsarbeit hier. (Aus dem Aufruf zur Tour.)

Bei adoptarevoution gibt es alle weiteren Daten und Infos der Versanstaltungsreihe.

* Das Buch ‘Unerwünscht – Drei Brüder aus dem Iran erzählen ihre deutsche Geschichte.’ soll ja ganz toll sein.  In Bremen gibt es demnächst eine Lesung mit den Autoren Mojtaba Sadinam und Massoud Sadinam: 12-04-13 | 19h |  Villa Ichon. Infos

————————————————————————-

* Zur Veranstaltungsreihe Kunst Spektakel Revolution ist die mittlerweile dritte Broschüre erschienen. Alles weitere dazu…

*Für alle q-geflashten gibt es eine Fortsetzung: Der BämBäm-Tresen im Bremer ZAKK am 6-4-13. (Btw: Beim Q-flash gab es einen Workshop zu queerer Kritik am Begriff des sogenannten ‘Pinkwashing’. Zu der Thematik sei von mir der sehr informative Text Pinkwashing-Israels “schwuler Propagandakrieg”*von Nina Rabuza empfohlen.)

* Vor kurzem habe ich einen der Macher von verbrochenes.net kennengelernt und dabei noch einmal auf deren Fotoblog aufmerksam gemacht worden. Sehenwert.

————————————————————————-

*Musik: Tapete hat mit Lena Stoehrfaktor ein neues Album rausgebracht, wie gewohnt for free hier, mir persönlich etwas zu düster. Etwas flotter geht’s bei Radical Hype zur Sache, das neue Album gibt es hier gratis. Frage mich nur warum die ständig zusammen mit Holger Burner auftreten, egal. Heute Abend spielen RH bei `beatz against borders’ im SWH in Bremen.

Anarchisten, aber trotzdem sehr sympathisch: Kurzer Prozess.

Ach: Wer kennt diese Sample?

 

Other People’s Problems | The Dropout Patrol


via:
Abenteuer und Freiheit

Street Art Tour Jerusalem

sound: Eprhyme | via: shemspeed

Ohrwürmer: Yelle `safari disco club´

… und ganz offiziell gratuit: via electronicbeats

Ohrwürmer: Deine Elstern [Kobito|Sookee]

Das neueste Projekt  von Kobito (von SGZ Schlagzeiln) und Sookee: `Deine Elstern´.

Smoothe Nummer…

_______________________________

Und das Beste: Die beiden haben sogar schon eine CD raus! [->] Nachtrag: die CD ist mittlerweile per post bei mir eingetrudelt, auf jeden Fall knackig.

Deine Elstern auf mypace [->]

Fickt das System. Einmal Hamburg und zurück.

Die Sterne immer wieder toll, kannte bis heute das Video gar nicht. Gefällt ganz schön gut.

[By the way der Song ist von 1992]

[Remember 9-11] A Tribute To NYC

[…] Just a little something to show some respect
To the city that blends and mends and tests
Since 911 we’re still livin’
And lovin’ life we’ve been given
Ain’t nothing gonna take that away from us
Were lookin’ pretty and gritty ’cause in the city we trust
Dear New York I know a lot has changed
2 towers down but you’re still in the game
Home to many rejecting no one
Accepting peoples of all places, wherever they’re from

Brooklyn, Bronx, Queens and Staten
From the Battery to the top of Manhattan
Asian, Middle-Eastern and Latin
Black, White, New York you make it happen […]
[Beastie Boys `An open letter to NYC´]